Gemeinsam gegen das Corona-Virus

Erkrankungen mit dem neuen Corona-Virus können sehr unterschiedlich verlaufen. Besonders gefährdet sind Personen ab 65 Jahren sowie solche, die eine dieser Vorerkrankungen haben:
- Bluthochdruck
- Diabetes
- Herz-Kreislauf-Erkrankungen
- Chronische Atemwegserkrankungen
- Erkrankungen und Therapien, die das Immunsystem schwächen
- Krebs.

Alle sind aufgefordert, die Schutzmassnahmen insbesondere mit Rücksicht auf die besonders gefährdeten Personen aufrecht zu erhalten (Händewaschen, Abstand halten, bei Fieber und Husten zu Hause bleiben) und mitzuhelfen, die Verbreitung des Virus einzudämmen.

Weitere Informationen dazu im Informationsschreiben des Kantons BL.


Impressum | Sitemap